Agenda

Februar

Dienstag, 25. Februar
19.30 - 20.30 Uhr "Bibel for dummies" im Untihüsli Bussnang.
«Refresher-Kurs für Leute, die im Reli-Unti damals einen Fensterplatz hatten
und jetzt endlich mal lernen möchten, wie man sich in der Bibel zurechtfindet.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.»

Donnerstag, 27. Februar
19.30 Uhr Bibelgesprächsrunde bei Hedy Arnold, Kirchweg 8 in Hüttlingen.

Samstag, 29. Februar
10.00 Uhr Ökum. Familiemorge in der evang. Kirche Bussnang.
Angebote für Kinder von der Geburt bis zur 6. Klasse.

 

März

Sonntag, 1. März
10.00 Uhr Familiengottesdienst mit den 3. / 4. Klässlern
von Karin Marterer Palm in der evang. Kirche Bussnang.
Thema: "Vom Sorgen und Glück der offenen Wünsche"
Organist: Thomas Schramm
ab 9.45 Uhr Chinderhüeti im Untihüsli.

Montag, 2. März
14.00 Uhr Seniorennachmittag im kath. Pfarreiheim Leutmerken.
„Wieviel kostet ein Zimmer? 
Einblick ins Thema Preiskalkulation in der Hotellerie
und was die Bibel dazu sagt“
Vortrag von Pfr. J. Flütsch
19.30 Uhr Partnerschafts- und Ehevorbereitungskurs
im Untihüsli Leutmerken.
Kurzfristige Anmeldungen an Jann Flütsch, 079 630 16 09.

Freitag, 6. März
20.00 Uhr Ökum. Gottesdienst zum Weltgebetstag
in der kath. Kirche Bussnang.
Die Liturgie zur diesjährigen Weltgebetstagsfeier
kommt aus Zimbabwe, der ehemaligen britischen Kolonie Rhodesien.
Anschliessend Tee und Gebäck

Sonntag, 8. März
10.00 Uhr Gottesdienst in der Kirche Leutmerken 
mit Pfarrer Jann Flütsch.
Taufe von Timo Trachsler aus Weingarten.
ab 9.45 Uhr Chinderhüeti im Untihüsli.

Mittwoch, 11. März
14.00 bis 14.45 Uhr Lesen üben mit Bibelcomics
ab 9 Jahren, im Pfarrhaus Bussnang

Donnerstag, 12. März
9.30 Uhr Gottesdienst im Alterszentrum Bussnang
mit Pfarrer Jann Flütsch.
19.30 Uhr Bibelgesprächsrunde bei Hedy Arnold, Kirchweg 8 in Hüttlingen.
20.00 Uhr Filmabend im Untihüsli Bussnang

Sonntag, 15. März
10.30 Uhr Ökum. Gottesdienst zum Suppentag
in der MZH Hohenalber in Bussnang
mit Seelsorgemitarbeiterin Monika Iten-Heim und
Pfarrer Jann Flütsch.
10.30 Uhr KiGo- und Chinderfiir in der Mehrzweckhalle.
ab 9.45 Uhr Chinderhüeti

Montag, 16. März
12.15 Uhr Mittagstisch
Ein einfaches Zmittag im Untihüsli Bussnang.
Anmeldung bis 16.3.2020, 8.00 Uhr, an J. Flütsch.
Unkostenbeitrag Fr. 6.-

Mittwoch, 18. März
9.00 bis 11.00 Uhr Frauen Z'Morge
im kath. Pfarreiheim Leutmerken.

Freitag, 20. März
14.00 Uhr Alleinstehenden-Treff im Alterszentrum Bussnang.
19.00 Uhr Spezial-Gottesdienst in der Passionszeit:
"Kreuzweg der Jugend" in der evang. Kirche Bussnang
mit Pfarrer Jann Flütsch.
19.00 Uhr Jugendgottesdienst in der evang. Kirche Bussnang.

Samstag, 21. März
9.00 bis 13.00 Uhr Besuch in der Kaserne
Besuch des Tags der Angehörigen der Informatik-Rekrutenschule 61
mit dem Armeeseelsorger.
Infos und Anmeldung bei J. Flütsch.

Sonntag, 22. März
10.00 Uhr Gottesdienst mit Begrüssung der Neuzuzüger
in der evang. Kirche Bussnang
mit Pfarrer Jann Flütsch.
Anschliessend Apéro.
ab 9.45 Uhr Chinderhüeti im Untihüsli.

Montag, 23. März
14.00 Uhr Senioren Wanderung

Donnerstag, 26. März
19.30 Uhr Bibelgesprächsrunde bei Armin Huggenberger, Oberoppikon 4.

Sonntag, 29. März
10.00 Uhr Gottesdienst in der Kirche Leutmerken 
mit Pfarrer Jann Flütsch.
Taufe von Livio Burkhart aus Wolfikon.
Anschliessend Apéro.
ab 9.45 Uhr Chinderhüeti im Untihüsli.

Sonntag, 29. März
19.00 Uhr Abendgottesdienst in neuartiger Form
mit moderner Musik und Band in der evang. Kirche Bussnang
mit Pfarrer Jann Flütsch.

 

 

Ausblick

Montag, 6. April 
18.00 Uhr Männer-Pilgern
Wir unternehmen eine herausfordernde Pilgerwanderung, ca. 10 Kilometer, 
damit wir bessere Männer werden.
Der Anlass findet bei jedem Wetter statt.
Anmeldung bitte an J. Flütsch.
Auch kurzfristige Anmeldungen sind möglich.

Ostersonntag, 12. April
6.00 Uhr Früh-Gottesdienst mit Abendmahl in der Kirche Leutmerken.
Pfarrer Jann Flütsch.
Anschliessend Zmorge im kath. Pfarreiheim.

Sonntag, 19. April
10.00 Uhr Gottesdienst mit Tauferinnerung in der Kirche Leutmerken.
Pfarrer Jann Flütsch.

Sonntag, 26. April
19.00 Uhr Medidativer Abendgottesdienst
in der Kirche Leutmerken mit Pfarrer Jann Flütsch.